Zum Inhalt springen

Qualitätsstandards beim Personalverleih

  • Die Vakanz ist erfasst; das Anforderungsprofil und die Firma sind bekannt.
  • Der Kunde besitzt eine Auftragsbestätigung mit Leistungsumfang und AGBs.
  • Ein Interview mit dem Kandidaten hat stattgefunden, die Stelle ist besprochen, der Inhalt des Gesprächs ist in den wesentlichen Punkten schriftlich festgehalten.
  • Ein Rahmenarbeitsvertrag mit dem/r MitarbeiterIn besteht, ebenso wie ein individueller Einsatz­vertrag. Im Einsatzvertrag sind insbesondere geregelt: Art der zu leistenden Arbeit Arbeitsort sowie Beginn und Ende des Einsatzes inkl. Kündigungsfrist Lohn, Nebenleistungen, Abzüge, Spesen inkl. Auszahlungstermine Versicherungen (Prämien und Leistungen), Leistungen bei besonderen Bedingungen wie Militärdienst, Mutterschaft, Arbeitszeiten, allfällige besondere Vereinbarungen.
  • Die Lohnabrechnung erfolgt sauber und gesetzeskonform. Die BVG-Vorschriften werden eingehalten. Die Lohn und Sozialabgaben werden ebenfalls vorschrifts­gemäss eingehalten, abgerechnet und überwiesen. 
  • Die Zustimmung des Bewerbers zum Einholen von Referenzen liegt vor.
  • Der Einsatz ist administrativ sauber und gemäss Auftragsbestätigung und AGBs abgewickelt.
  • Die Forderungen des Datenschutzgesetzes bezüglich Aufbewahrung vertraulicher Dokumente werden vollumfänglich beachtet.

Kostenloses Jobmail abonnieren

Automatisch die richtige Stelle finden.

  • Alle neuen Stellen 1x pro Woche
    per E-mail
  • Alle Infos auf einen Klick
  • jederzeit kostenlos abmelden

jetzt anmelden

Temporärbüro + Personalvermittlung

Job 4 You bietet verschiedene Dienstleistungen für Arbeitnehmer an. Dazu gehört die Stellenvermittlung, Arbeitsvermittlung, Personalvermittlung, Personalberatung, Personalleasing und Zeitarbeit. 

Für Arbeitgeber bietet Job 4 You verschiedene flexible Modelle wie Temporärverleih, Personalberatung, Zeitarbeit, Payrolling, Try & Hire und Dauerstellenvermittlung an.

Rheintal, Liechtenstein, Ostschweiz

Wir vermitteln und verleihen Fachkräfte wie auch Hilfskräfte in der Ostschweiz, dem St. Galler Rheintal, Werdenberg, Graubünden und dem Fürstentum Liechtenstein.